Designern

Grok ist eine Marke, die ständig nach neuen Designern mit neuen Ideen und Konzepten für die Beleuchtung und Dekoration von Räumen sucht. Unsere Designer suchen den maximalen Ausdruck in der Schlichtheit und Sinnlichkeit von Objekten, ohne Verzicht auf Funktionalität und Liebe zum Detail. Das Ergebnis sind neue, technologische und zeitlose Produkte.

Benedito Design

Mit seinen kreativen und innovativen Produkten strebt das Studio Benedito Design mit zeitlosen und gleichzeitig radikal modernen Entwürfen nach Perfektion. Seit den 80er Jahren und seit 1998 in Zusammenarbeit mit Grok entstehen so unverwechselbare Produkte wie die Deckenleuchte Moon, die Serie Hotels oder die aktuellen Versionen von Circular, Saturn oder Bend. Der Schlüssel zum Erfolg: Technologie, Eleganz, Qualität und Anpassung an die Umgebung.

Céline Wright

Mit ihrer über 20-jährigen Laufbahn ist sie eine der einflussreichsten, französischen Designerinnen und als die Umweltdesignerin par excellence bekannt. Ihre Werke zeichnen sich durch echte Handarbeit aus und entstehen aus der Kombination alter, jedoch modernisierter Techniken aus natürlichen, unbelasteten Materialien. Damit jede Beleuchtung ein Unikat wird, hat sie ein Künstlernetzwerk geschaffen, das von zu Hause aus arbeitet. Dank des gefühlvollen und poetischen Ansatzes, inspiriert von der Natur, verströmen ihre Werke Ruhe und Ausgeglichenheit.

Francesc Vilaró

Als Gründer und Geschäftsführer des Bereichs Produktdesign von Diba Studio in Barcelona sieht er seine Aufgabe darin, eine Balance zwischen Kreativität/Industrialisierung, Innovation/ Ästhetik und Funktionalität zu schaffen. Als Industriedesigner mit Abschluss der Hochschule Elisava gründete er die Marke LODIVÍ und interpretierte traditionelle Küchengeräte völlig neu. Er wurde wiederholt mit dem Designpreis Delta ausgezeichnet und erhielt im Jahr 2016 mit dem German Design Award für die Leuchte Invisible, die er für GROK entwarf.

Iratzoki Lizaso

Mit Sitz im Baskenland wurde dieses Studio für Industriedesign 2016 von Jean Louis Iratzoki und Ander Lizaso gegründet. Die Desginer arbeiten mit einem Möbelunternehmen zusammen, das Möbel für Büro und Zuhause anbietet sowie Textilien, Beleuchtung, temporäre Architektur und Accessoires und haben die künstlerische Leitung einiger Marken übernommen. Die von Ihnen gestalteten Objekte zeichnen sich durch ihren emotionalen Charakter und ihr zeitloses Design aus.

Nahtrang Disseny

Ein Produktdesign-Studio mit Sitz in Barcelona, das 2004 von den Industriedesignern Daniel Vila und Ester Pujol, Absolventen der Escola Massana, gegründet wurde. Um den Alltag zu verschönern, begannen sie, nachhaltige, benutzerfreundliche und attraktiv Produkte für nationale und internationale Unternehmen aus dem Bereich Beleuchtung, Badaccessoires, Möbel und städtische Infrastruktur zu entwerfen. Neben anderen Auszeichnungen erhielten sie für die Stehleuchte Pile, die sie für LEDS C4 entworfen hatten, den silbernen ADI 2012.

Joel Karlsson, Krook & Tjäder Design

Er arbeitet hauptsächlich mit Objekten, die mit Architektur, Möbeln und Beleuchtung verbunden sind. Das Designstudio arbeitet nach dem Motto „Form folgt Forschung“, ein Sprichwort, das auf das Zusammenspiel von Produzent, Designer, Architekt und Anwender anspielt.

 

Yonoh

Yonoh ist ein multidisziplinäres Kreativstudio, das 2006 von Clara del Portillo und Alex Selma gegründet wurde. Das Studio zeichnet sich durch ein einfaches und dennoch funktionales Design aus. Einfachheit, Innovation und Originalität ohne Extravaganz sind das Rückgrat ihrer Designphilosophie, die jedes kleine Detail in jedem ihrer Projekte genau untersucht. Ihre Vielseitigkeit, Zeitlosigkeit und Anpassungsfähigkeit sind die Eckpfeiler der Arbeit in ihrem Studio.

Luca Turrini

Der kreative und aufmerksame italienische Designer Luca Turrini kombiniert gerne Innovation mit traditionellen Formen, ohne dabei Ästhetik, Technik und Funktionalität zu vernachlässigen. Turrini arbeitet seit mehr als 35 Jahren mit Licht und hat die Grok-Leuchte „Ely“ entworfen, die auf der Euroluce-Messe 2019 vorgestellt wurde.